Laenderkontakte.de
ist ein Dienst von:

Herbote
International Research
Weststraße 25
59269 Beckum

© 2017, Alle Rechte vorbehalten!

Kooperationspartner

Africa Live, Berlin
www.africa-live.de
(unabhängiges Nachrichtenmagazin für Politik, Wirtschaft und Kultur)
Bundesanzeiger Verlag
www.bundesanzeiger-verlag.de
(Aktuelle Informationen und Publikationen zum Außenwirtschafts- und Zollrecht.)
Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde e.V., Halle/Saale
www.staatenkunde.de
Der Zweck der Deutschen Gesellschaft für Staatenkunde ist die allgemeinverständliche, fachliche und sachliche Aufarbeitung des Völkergeschehens, um Mitgliedern und Freunden ein umfassendes Bild staatlicher, überstaatlicher und zwischenstaatlicher Zusammenhänge zu vermitteln. Der Zweck der Deutschen Gesellschaft für Staatenkunde wird insbesondere verwirklicht durch die Ausrichtung und den Besuch von Veranstaltungen, die Herausgabe von Veröffentlichungen sowie die Bereitstellung einer Internetdarbietung mit freizugänglicher Datenbank über die Staaten, Länder und Hoheitsgebiete der Erde. Die Deutsche Gesellschaft für Staatenkunde entspricht in ihrer Tätigkeit dem Geiste des gehobenen Gemeinsinnes. Sie berichtet und veröffentlicht unabhängig, unbeeinflusst sowie frei von weltanschaulichen oder wirtschaftlichen Belangen der eigenen Vereinigung oder anderer.
Deutsche Welle, Bonn
www.dw-world.de
(Deutscher Auslandsrundfunk mit einem Informationsangebot in 30 Sprachen (DW-RADIO, DW-WORLD.DE, DW-TV in Deutsch, Englisch und Spanisch, sowie weiteren Sprachen); hat als öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt den Auftrag, mit ihren Sendungen den Rundfunkteilnehmern im Ausland ein umfassendes Bild des politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland und Europa zu vermitteln und deutsche Auffassungen zu wichtigen Fragen darzustellen)
fibre Verlag, Osnabrück
www.fibre-verlag.de
(Handbücher über mittel- und osteuropäische Länder, in deren Mittelpunkt Institutionen, Initiativen und Projekte der Zusammenarbeit Deutschland mit diesen Staaten stehen)
GIGA German Institute of Global and Area Studies / Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien
Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien, Hamburg

www.giga-hamburg.de
(Das GIGA German Institute of Global and Area Studies / Leibniz-Institut für Globale und Regionale Studien in Hamburg ging nach einem Restrukturierungsprozess im Jahr 2006 aus dem 1964 gegründeten Deutschen Übersee-Institut hervor. Das Institut ist die größte deutsche und eine der größten europäischen Forschungseinrichtungen für Area Studies und Comparative Area Studies. Die Forschung konzentriert sich auf politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Nahost. Die Regionalforschung beschäftigt sich außerdem mit interregionalen Verflechtungen und globalen Themen.)
Institut für Auslandsbeziehungen ifa, Stuttgart
www.ifa.de
www.deutsche-kultur-international.de
(Förderung des internationalen Kultur- und Informationsaustausch auf der Grundlage der Gegenseitigkeit zum Zwecke der Verringerung von Konflikten, zur Verbesserung des Verständnisses und zum Abbau von Vorurteilen im Rahmen Auswärtiger Kulturpolitik der Bundesrepublik Deutschland; Sammelgebiete der Bibliothek sind Auslandskunde, Auswärtige Kulturpolitik, Kulturbeziehungen mit dem Ausland, Kulturtheorie, Völkerbild/Nationale Stereotypen, Austauschforschung, Migrationsfragen und Minderheitenprobleme mit dem Schwerpunkt deutscher Minderheiten und deutschsprachige Presse im Ausland)
iXpatriate.de – das Portal für Auslandskompetenz
www.ixpatriate.de
(iXpatriate.de soll Mitarbeiter kleiner und mittelständischer Unternehmen bei ihrer Vorbereitung auf einen Auslandseinsatz unterstützen. Das Portal fördert interkulturelle Kompetenz mit Hilfe von Erfahrungsberichten und Länderinformationen. Weiterhin finden Sie Anbieter von Vorbereitungskursen, ein Glossar der Internationalisierung und zahlreiche nützliche Links.)
Kooperation-International.de
www.kooperation-international.de
(Betreiber: VDI Technologiezentrum GmbH, Düsseldorf und Internationales Büro des BMBF beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt e.V., Bonn, Wegweiser für die internationale Zusammenarbeit in Forschung und Bildung. Der Internetauftritt bietet eine Informations- und Kommunikationsplattform, auf die der Interessent die persönlichen Interessen fokussieren kann. Schwerpunkt des Angebots sind Länderinformationen zu den wichtigsten Partnerländern Deutschlands. Ein E-Mail-Abonnement informiert mit aktuellen Nachrichten zum ausgewählten Fokus. Weitere Rubriken sind u.a.: Termine, Experten, Internetguide, Ausschreibungen, Programme, Projekte, Arbeitsgruppen. Zu jeder Rubrik können eigene Beiträge auf dem Portal eingestellt werden. Internationale-Kooperation.de ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF und wird gemeinsam gestaltet von der VDI Technologiezentrum GmbH und dem Internationalen Büro des BMBF.)
MobilityManager, München
www.mobilitymanager.de
(Themen rund um Geschäftsreise und Travel Management. Who is who in German Tourism)
OWC Verlag für Aussenwirtschaft GmbH, Münster/Berlin
www.owc.de
(Herausgabe und Vertrieb von Wirtschaftsmagazinen und Adressverzeichnissen für Ost-West-Kooperation; praxisorientierte Informationen hinsichtlich Investitionsbedingungen, Finanzierung, Privatisierung, Versicherungen, Personalauswahl, Transport, Unternehmensstrategien, regionale Konditionen, Infrastruktur, Immobilien, Messen, Firmenkooperationen, Wirtschaftsförderung, Branchenüberblicke, Countertrade; wendet sich an Entscheider in Wirtschaft, Politik und Verwaltung)
Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V., Ammerland
www.studienkreis.org
www.sympathiemagazin.de
Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung beschäftigt sich mit entwicklungsbezogener Informations- und Bildungsarbeit im Tourismus. In diesem Zusammenhang gibt er Publikationen heraus, führt internationale Wettbewerbe durch, veranstaltet Aus- und Fortbildungsseminare für im Tourismus Beschäftigte, ist in den Bereichen Tourismusforschung und -beratung tätig und beteiligt sich am Dialog über Fragen touristischer Entwicklung. Die vom Studienkreis für Tourismus und Entwicklung herausgegebenen SympathieMagazine informieren über europäische und außereuropäische Reiseziele. Durch interessante Einblicke hinter die touristischen Kulissen, durch Berichte aus dem Alltag der Länder, über kulturelle, wirtschaftliche, soziale und politische Besonderheiten, soll Verständnis geweckt werden für die Lebensweisen der Menschen im Gastland. Die Ländermagazine werden ergänzt durch Themenmagazine (z.B. einzelne Weltreligionen, Umwelt, Begegnung und Umgang mit dem Fremden, Tourismus). Die Reihe wird ständig erweitert. Der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung ist ein eingetragener Verein mit gemeinnützigen Zielen. Er arbeitet frei und unabhängig.
World of Information, Cambridge, England
www.worldinformation.com
(World of Information is a business information and database company which, since 1974 has supplied business information and analysis to corporate, academic, government and individual purchasers in over 120 countries. Internationally, World of Information is among the leading providers of business, economic and political information. In addition to publishing some 130 reports and reviews each year, World of Information also supplies data correctly to governments, banks, library aggregators and internet hosts.)


Website hosted by Defrax Business Solutions GmbH